Burnout - Im Feuer stehen

Wenn alles zu viel wird
Wenn alles zu viel wird

 

Das Element des Feuers ist auch im Menschen aktiv. Ständig erzeugen wir Wärme und Energie, wir „verbrennen“ Nahrung oder „brennen“ aus Leidenschaft, Begeisterung und Eifer.

 

Auch die Stressreaktion mobilisiert kurzfristig große Energiereserven. Wenn diese nicht durch körperliche Betätigung verbraucht werden, verwandeln sie sich schnell vom Freund zum Feind.

 

 

Um den Energiespeicher wieder aufzufüllen ist das menschliche Ökosystem darauf ausgerichtet, ein Kräftegleichgewicht herzustellen. Auf Anspannung folgt Entspannung, auf Bewegung folgt Ruhe.

Wenn über einen langen Zeitraum mehr Energie verbrannt als aufgefrischt wird und der Wille die Bedürfnisse des Körpers dominiert, führt die anhaltende Anstrengung Schritt für Schritt in einen Zustand des Ungleichgewichts, der Erschöpfung und schließlich zum unkontrollierbaren Feuersturm.

 

Die alternative Naturheilkunde kann hier helfen, wieder zur Ruhe zu kommen, wieder zu lernen, auf den eigenen Körper zu hören und zu besinnen.

Ich helfe Ihnen gern. Kontaktieren Sie mich einfach:

 

Telefon 0176 802 153 11


Artikel teilen